Nachricht Sprache Suche
×

Historie BVS Industrie-Elektronik seit 1987

  • Seit 01.07.2018 ist die BVS Industrie-Elektronik GmbH offizieller Servicepartner der SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG. Mit der neuen, langfristig angelegten Partnerschaft und durch die daraus resultierende noch engere und direktere Zusammenarbeit mit dem Hersteller können sich unsere Kunden auf optimierte Services rund um das Produktportfolio von SEW-EURODRIVE freuen.


  • BVS Industrie-Elektronik GmbH wird erster und einziger BOSCH REXROTH Service Point in der Instandhaltungsbranche.
  • Nach CNC- und SPS- wird ROBOTER-Automatisierungstechnik als drittes Technologiefeld in das Angebotportfolio aufgenommen. Ab sofort wird die generalüberholende Reparatur sowie Austausch- und Ersatzteile für KUKA KCP2 und KCP4 angeboten.

  • Die BVS Industrie-Elektronik erweitert das Firmengebäude, um mehr Arbeitsfläche für bestehende und neue Mitarbeiter zu schaffen. Neben einem Neubau der Werkstatt auf über 2.000 m² entstehen auch neue, moderne Büroräume, wodurch die Gesamtbetriebsfläche auf nun 14.000 m² erweitert wird. Dies entspricht ungefähr einer Fläche von zwei Fußballfeldern.

  • BVS Industrie-Elektronik GmbH erweitert den Teststandpark und kann nun auch Baugruppen des Herstellers Heller reparieren und prüfen.
  • Einführung der 24/7-Hotline.

  • Die BVS Industrie-Elektronik GmbH feiert 25 jähriges Firmenjubiläum und erweitert die Werkstatt- und Lagerkapazitäten.
  • Florian Bätz, der designierte Nachfolger wird Prokurist und übernimmt die strategische Ausrichtung des Unternehmens.

  • Aufbau eines eigenen Vertriebs-Außendienstes

  • DIN EN ISO 9001 Zertifizierung für Qualitätsmanagement - seit dem jährliche Auditierung.

  • Die BVS Industrie-Elektronik GmbH feiert ihr 20-jähriges Firmenjubiläum und baut ihre Reparaturkapazitäten aus.

  • Nach CNC- wird SPS-Automatisierungstechnik als zweites Technologiefeld in das Angebotsportfolio aufgenommen.

  • BVS Industrie-Elektronik GmbH gründet die Entwicklungsabteilung für kundenspezifische Lösungen.

  • Die Geschäftsbereiche Verwaltung, Werkstatt und Logistik werden am neuen Firmensitz im Technologiepark Hanau-Wolfgang bezogen.

  • Die BVS Industrie-Elektronik GmbH baut die Geschäftsbeziehung zu SIEMENS sehr stark aus.
  • Die Reparatur von älteren SIEMENS Antriebssystemen wird zur Kernkompetenz.

  • Die ersten Betriebsräume befinden sich in Maintal Dörnigheim und Oberrodenbach.

  • Gründung durch den Geschäftsführer und Inhaber Emil Bätz.
  • Die BVS Industrie-Elektronik GmbH startet ihre Erfolgsgeschichte mit vier Mitarbeitern.
  • Einer der ersten Kunden ist GE (General Electric).